Florian Abke vom BSV Kirchlinde wurde Kreisjugendkönig 2013 des Schützenkreises Do.-West/Castrop-Rauxel.

Das Kreisjugendkönigschiessen fand am Sonntag, 28. April 2013 ab 15:00 Uhr in 44379 Dortmund-Kirchlinde in der Schützenhalle Bärenbruch 122 statt.

Startberechtigt waren alle Schüler und Jungschützen laut Ausschreibung der Kreisjugendleitung des Schützenkreises Do.-West/Castrop-Rauxel.

Da sah der Vogel noch gut aus, er wurde von Wolfgang Fröhling angefertigt

Ganz hervorragend geleitet und duchgeführt wurde das Schießen von der stellv. Kreis-Jugendleiterin Alexandra Fröhling und der Jugendleiterin des BSV- Kirchlinde Sabine Haus.

Alle Insignienschützen wurden mit einem Pokal aus Händen des anwesenden Kreisvorsitzenden Hugo Szkudlarek ausgezeichnet.

Fabian Konisch vom BSV Rauxel-Bahnhof hat mit dem 77 Schuß die Krone, und mit dem 30 Schuß das Zepter abgeschossen.

Den Reichsapfel hat Stephan Kunkel von der Schützengilde Habinghorst mit dem 42 Schuß vom Rumpf getrennt.

Den Linker Flügel mit 169 Schuß hat Fabian Jade von Bodelschwing geschossen,

der rechte Flügel ging mit dem 36 Schuß an Florian Abke, der auch mit dem 95 Schuß Kreisjugendkönig wurde.

 

[Startseite] [Impressum]


(C) Schuetzenkreis Dortmund-West/Castrop-Rauxel