Ordnungen im BSV-Kirchlinde

(Vorbehaltlich möglicher Änderungen und Anpassungen durch den Vorstand.)

Kleiderordnung:

Üblicherweise tragen Schützen bei Veranstaltungen mit Festzug, Besuch von Königsschießen und Eintagskönigschießen ihre Uniform.

Dazu gehört bei den Herren:

  Der grüne Schützenrock, doppelreihig geknöpft, mit Vereinsabzeichen auf dem linken Ärmel, Eichenlaub am Kragen und der Vereinsnadel am Revers,

  eine lange schwarze Stoffhose und ein weißes Hemd,

  eine grüne Schützenkrawatte mit Stickerei,

  schwarze Socken und schwarze Lederschuhe,

  ein grüner Schützenhut mit Feder.

  Bei sommerlichen Temperaturen: Schützenhut, Schützen Blouson, schwarze Stoffhose, schwarze Socken und schwarze Lederschuhe.

  Bei Besuchen von Veranstaltungen in geschlossenen Räumen, wie Krönungsabend, Königsball usw. wie oben, jedoch ohne Schützenhut.

Bei den Damen:

- Der grüne Schützenrock, einreihig geknöpft, mit Vereinsabzeichen auf dem linken Ärmel und Eichenlaub am Kragen.

- Weiße Bluse, oder vergleichbar, schwarzer Rock, hellbraune Strümpfe, schwarze Schuhe, je nach Witterung auch grün/weißen Regenschirm, bei kühlen Temperaturen auch lange schwarze Stoffhose.

- Bei Sommerlichen Temperaturen: Weiße Bluse, schwarzer Rock, hellbraune Strümpfe, schwarze Schuhe.

- Bei Besuchen von Veranstaltungen in geschlossenen Räumen, wie Krönungsabend, Königsball dem Anlaß entsprechende Kleidung nach eigener Wahl, z.B. langes oder kurzes Ballkleid, Hosenanzug, oder auch Schützenkleidung.

- Zur einheitlichen Kleidung - außer in geschlossenen Räumen- wird bei zu erwartenden sommerlichen Temperaturen dies am Trainingsabend (Freitag) bekannt gegeben, oder kurzfristig per Telefon untereinander weitergegeben.

Rangordnung:

- Schulterstücke, und somit Dienstrangabzeichen erhalten nur Schützenschwestern und Schützenbrüder mit Schützenrock.

- Ehrungen und Auszeichnungen des DSB und WSB im Rahmen der Ehrungsrichtlinien sind jedoch auch für Vereinsmitglieder ohne Schützenrock vorgesehen.

- Vereinsmitglieder, mit einem Kirchlinder-Schützenrock sind berechtigt Schulterklappen mit Dienstrangabzeichen nach den Richtlinien des BSV-Kirchlinde zu tragen.

- Neu eingetretene Vereinsmitglieder über 21 Jahren, oder Vereinsmitglieder die sich erst später einen Schützenrock zulegen, erhalten den Dienstgrad "Unteroffizier". Sollte nachweislich bei einem anderen Schützenverein, bei der Bundeswehr, Polizei usw. ein vergleichbar höherer Dienstgrad erreicht worden sein, wird dieser anerkannt, und derjenige ist berechtigt das entsprechende Schulterstück zu tragen.

- Alles andere Bedarf einer Beförderung durch den Vorstand in der Jahreshauptversammlung.

Generelle Dienstgradrangfolge im BSV-Kirchlinde für alle Mitglieder:

- Unteroffizier, Feldwebel, Oberfeldwebel, Stabsfeldwebel, Leutnant, Oberleutnant, Hauptmann, Major, Oberstleutnant, Oberst, General.

  Kragenrevers werden mit einer silbernen Kordel umsäumt bei: Leutnant, Oberleutnant, Hauptmann, Major, Oberstleutnant.

  Kragenrevers mit einer goldenen Kordel umsäumt, sowie großes goldenes Eichenlaub bei Amtierenden- und Ex-Majestäten sowie amtierenden Vorstandsmitgliedern, der Oberst und der General, denn hier ist die goldene Kordel Bestandteil des Dienstgrades.

- Der General trägt außerdem am Schützenhut einen roten Federbusch und an der Außenseite jedes Hosenbeins eine rote Biese.
Die Schulterstücke vom General und Kaiser, sowie Ex-Kaiser haben rote Litze, die der amtierenden und Ex-Königspaare haben goldene Litze.

- Bei der Inthronisierung der neuen Majestäten wird von dem scheidenden Königspaar derjenige dienstgradmäßig um eine Stufe befördert, der den Vogel auch tatsächlich abgeschossen hatte. Ist der neue König, oder Königin noch nicht im Range eines Majors, wird er/sie bei der Inthronisierung automatisch zum Major befördert. Diese Beförderung gilt nur für denjenigen, der den Königsvogel auch abgeschossen hat. Ist die neue Majestät bereits Major, wird eine Beförderung erst bei der Abdankung vorgenommen.

- Der Königsadjutant wird bei der Inthronisierung, sofern er diesen Rang noch nicht bekleidet, zum Leutnant befördert. Hat er diesen Rang bereits, erfolgt seine Beförderung, und die der Adjutantin jeweils um einen Dienstgrad bei der Abdankung.

Beim BSV-Kirchlinde gültigen Schulterstücke :

Jugend:

6 grüne Schnüre

Unteroffizier:

6 grüne Schnüre mit äußerer Silberlitze.

Feldwebel:

6 grüne Schnüre mit äußerer Silberlitze, 1 Stern.

Oberfeldwebel:

6 grüne Schnüre mit äußerer Silberlitze, 2 Sterne.

Stabsfeldwebel

6 grüne Schnüre mit äußerer Silberlitze, 2 Sterne und Schlaufe.

Leutnant:

8 grüne Schnüre mit äußerer Silberlitze.

Oberleutnant:

8 grüne Schnüre mit äußerer Silberlitze, 1 Stern.

Hauptmann:

8 grüne Schnüre mit äußerer Silberlitze, 2 Sterne.

Major:

geflochtene grüne Plattschnüre mit äußerer Silberlitze.

Oberstleutnant

geflochtene grüne Plattschnüre mit äußerer Silberlitze, 1 Stern.

Oberst:

geflochtene grüne Plattschnüre mit äußerer Goldlitze, 2 Sterne.

König

geflochtene grüne Plattschnüre mit äußerer Silberlitze und Krone.Hutschmuck: weißer Federbusch. Nach der Abdankung werden schwarze Federn mit eingebunden.

Kaiser:

geflochtene grüne Plattschnüre auf rotem Untergrund mit äußerer Silberlitze und 2 Kronen. Hutschmuck roter Federbusch.Nach der Abdankung werden schwarze Federn mit eingebunden.

General

geflochtene grüne Plattschnüre auf rotem Untergrund und min. 2 Sterne mit äußerer Goldlitze, sowie setliche rote Hosenstreifen. Hutschmuck roter Federbusch.

.

Aufstellungsplan

in Festzügen oder beim Marsch zu Veranstaltungen:

Trommlerkorps

.

Fahnenträger

.

Königspaar

Adjutanten

Jugendkönig

Vorsitzender

.

Diese sechs Schützen grüßen beim Vorbeimarsch!

General

Kommandeur

.

Das Kommando hierzu gibt derKommandeur

Ex-Kaiser

Ex.König

Ex.König

Schützenschwestern

Schützen

Spieß


.

Aufstellungsplan

zu Anlässen wie Volkstrauertag, vereinsinterne Kranzniederlegung:

Trommlerkorps


Fahnenträger

Vorsitzender

General

Königspaar

Adjutanten

Kommandeur

Das Kommando hierzu gibt der Kommandeur

Ex-Kaiser

Ex.König

Ex.König

Schützenschwestern

Schützen

Spieß


[Startseite] [Über uns] [Unser Wohnort] [Impressum]