Königsschiessen beim BSV-Kirchlinde am 13. August 2011


Pünktlich um 12:00 Uhr eröffnete der Vorsitzende Hugo Szkudlarek die Veranstaltung...

...und das noch amtierende Kirchlinder Kaiserpaares Uwe I. und Brigitte I. eröffnete mit dem ersten Schuss aus dem Kleinkaliber-Gewehr das Ringen um den neuen Regenten.

Insgesamt wurden 916 Schuss mit dem KK-Gewehr, bzw. 16mm Königsmunition benötigt um den einst prachtvollen Holzvogel, der wieder einmal von Günter Granau geschnitzt worden war zu erlegen.

Besucht wurde die Veranstaltung durch die zahlreichen befreundeten Vereine aus den Schützenkreisen Dortmund-West, Bochum, Witten und Herne.

Das Trommlerkorps "Gut Klang" Kirchlinde, sowie der Spielmannszug St. Barbara Huckarde, wofür wir uns beim BSV-Rahm rechtherzlich bedanken, konnten die Veranstaltung mit ihren musikalischen Darbietungen bereichern.

Bedingt durch die großzugige Überdachung auf der Anlage konnten auch die auftretenden Regenschauer der Veranstaltung nicht schaden.

Insgesamt vier Königsanwärter standen bereit.

Rosi Schulte schoss in einem spannenden Wettkampf mit dem 210. Königsschuss um 20:38 Uhr den Rest des Vogels ab, und ist somit die zweite Regentin der Vereinsgeschichte.

Beim Schießen um die Insignien konnten sich alle Mitglieder der teilnehmenden Vereine und Besucher beteiligen. So holte sich Beate Schröer mit dem 99. Schuss das Zepter, Karl-Heinz Heise sicherte sich mit dem 77. Schuss den Reichsapfel, Bärbel Müller mit dem 135. Schuss den rechten Flügel, Harald Apken trennte mit dem 96. Schuss den linken Flügel vom Vogel, alle Insignienschützen bis hier hin waren vom BSV Kirchlinde. Den Stoß konnte dann noch Frank Ostermann aus Witten-Papenholz mit dem 299. Schuss für sich verbuchen. Alle Insignienschützen wurden mit einer Erinnerungsnadel und einem Präsent ausgezeichnet.

Das Kirchlinder Kaiserpaar Uwe und Brigitte gehörten zu den ersten Gratulanten.

Als Prinzgemahl steht ihr für die kommenden zwei Jahre Oliver Reiß zur Seite.

Das neue Kirchlinder Königspaar Rosi I und Oliver I. mit den Adjutanten Heike und Norbert.

Beim Krönungsball am Samstag, den 27. August 2011 wird das neue Königspaar in der Kirchlinder-Schützenhalle in Amt und Würden gesetzt und das alte Kirchlinder Kaiserpaar verabschiedet.

zum Krönungsball >>

Wir bedanken uns bei Dieter Eichmann für die Überlassung einiger hier dargestellen Bilder.

[Startseite] [Über uns] [Unser Wohnort] [Impressum]