Ehrenzeichen in Gold des Westfälischen Schützenbundes für Hugo Szudlarek.

Auf der Delegiertentagung des Schützenbezirk Hellweg am 8. September 2012 in Kamen wurde der Vorsitzende des Schützenkreises Dortmund-West/ Castrop-Rauxel und Vereinsvorsitzende des Bürgerschützen-Verein Kichlinde 1896 e.V. Hugo Szudlarek mit dem Ehrenzeichen in Gold des Westfälischen Schützenbundes e.V. durch den Bezirksvorsitzenden Arnold Kottenstedde ausgezeichnet . Maßgebend waren hierfür seine Verdienste um das Schützenwesen innerhalb seiner insgesamt fast 50jährigen aktiven Tätigkeit beim BSV-Kirchlinde. Neben weiteren Vorstandsposten kann der heute 75jährige hier auf insgesamt 21 Jahre, mit zeitlichen Unterbrechungen, als Vorsitzender zurückblicken. Seine herausragenden Verdienste waren, die Organisation und Durchführung des großen Schützenfestes zum 100-jährigen Bestehen im Jahre 1996, sowie der Neubau der Kirchlinder Schützenhalle im Jahre 2004, wo Hugo Szudlarek aktiv beteiligt war. Seine Arbeit im Schützenkreises Dortmund-West/ Castrop-Rauxel, zunächst als stellv. Vorsitzender und seit 2 Jahren als Kreisvorsitzender war maßgebend für diese höchste Auszeichnung die der Westfälischen Schützenbund zu vergeben hat.